WaldbewirtschafterInnen beobachten Biodiversität

Steckbriefe

So kennt man sich noch besser aus…

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es Steckbriefe zu den Besonderheiten in unseren Wäldern. Man erfährt Spannendes zu den faszinierenden Überlebensstrategien und Eigenarten der Waldbewohner. Welchen Nutzen hat Totholz, welche Insekten bekämpfen den Borkenkäfer und welche Spuren hinterlassen Spechte im Wald? Das sind nur einige der Fragen, die hier anschaulich und bildreich beantwortet werden.

 

Steckbriefmappe (Stand 2018)

Die gesamte Steckbriefmappe mit allen Steckbriefen (inkl. Inhaltverzeichnis) steht hier als Download bereit.

Steckbriefe Biodiversität im Wald Auflage 2018
Download Steckbriefe Biodiversität im Wald Auflage 2018 (18,5 MB)

Erweiterungen zur Steckbriefmappe

Die Steckbriefmappe wurde seit 2016 jedes Jahr um spannende Beiträge erweitert. Hier gibt’s die einzelnen Erweiterungen separat zum Downloaden.

Download Steckbrieferweiterung 2016 (1,5 MB)
- Alpenbock und Hirschkäfer
- Salamander
- Schlangen
- Ameisen
- Auerhuhn und Haselhuhn
- Waldorchideen
- Japan-Staudenknöterich und Sachalin-Staudenknöterich

Download Steckbrieferweiterung 2017 (3,2 MB) 
- Baumhöhlenbewohner
- Spechte
- Gelbbauchunke und Erdkröte
- Grasfrosch und Springfrosch
- Haselmaus und andere Kleinsäuger
- Greifvögel
- Misteln
- Schmetterlinge

Download Steckbrieferweiterung 2018 (3,9 MB)
- Eulen
- Die Vielfalt unserer Baum- und Straucharten
- Feuchtlebensräume und ihre Bewohner
- Trockenlebensräume und ihre Bewohner
- Moore
- Kleintiere an Trockenstandorte
- Besonderheiten der Bodenvegetation
- Charakteristische Standortzeiger
- Besonderheiten der Tierwelt
- Götterbaum, Amerikanische Esche und Eschenahorn


Dieses Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union, Bund und den Ländern im Rahmen der Ländlichen Entwicklung finanziert.