WaldbewirtschafterInnen beobachten Biodiversität

 

Teilnehmende Betriebe

Auch dieses Jahr wurde wieder fleißig auf unsere Wälder geschaut! Welche WaldbewirtschafterInnen dabei die Biodiversität Ihrer Wälder beobachten und wo deren Beobachtungsflächen liegen, können Sie folgender Grafik entnehmen!

 

Online-Umfrage zur Wirkung der Bewusstseinsbildungsmaßnahme 2018

Zudem wurden die ProjektteilnehmerInnen im Sommer 2018 online dazu befragt, ob und wie das Beobachten Ihrer Wälder Ihr Bewusstsein für Arten- und Klimaschutz verändert hat. Die Ergebnisse dazu finden sie hier.

 

Dokumentation der Entwicklungen im eigenen Wald über die Jahre

Mit den jährlichen Beobachtungen können die ProjektteilnehmerInnen über die Jahre hinweg Entwicklungen kompakt sammeln und auf einen Blick die Veränderungen ablesen. Wie das aussehen kann, sieht man in der Beispiel-Dokumentation von einem unserer teilnehmenden Betriebe hier. Bilder und Diagramme vervollständigen die Dokumentation zu Ihrer Vielfalt im Wald.

 

 Beispiel einer Fotodokumentation

Beispiel einer Fotodokumentation

Beispiel einer Abbildung der eigenen Einschätzung der Veränderung

 

 


Dieses Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union, Bund und den Ländern im Rahmen der Ländlichen Entwicklung finanziert.